By T. Fliessbach

Show description

Read or Download Allgemeine Relativitatstheorie PDF

Similar gravity books

Read e-book online Dark Matter in Astro- and Particle Physics: Proceedings of PDF

The quest for darkish subject within the universe has validated itself as probably the most fascinating and vital fields of astrophysics, particle physics and cosmology. The lectures and talks during this e-book emphasize the experimental and theoretical prestige and destiny views, stressing specifically the interaction among astro- and particle physics.

Get Die Relativitätstheorie Einsteins PDF

"Das vorliegende Büchlein soll solchen eine möglichst exakte Einsicht in die Relativitätstheorie vermitteln, die sich vom allgemein wissenschaftlichen, philosophischen Standpunkt für die Theorie interessieren, ohne den mathematischen Apparat der theoretischen Physik zu beherrschen. Die Lektüre setzt etwa Maturitätsbildung und - trotz der Kürze des Büchleins- ziemlich viel Geduld und Willenskraft beim Leser voraus.

Download e-book for kindle: Once Upon a Universe: Not-so-Grimm tales of cosmology by Robert Gilmore

"Once upon a time there has been no Universe," started the Storyteller. . . . "First Snow White encounters one of many Little humans, then one of many Even Smaller humans, and eventually one of many actually Infinitesimal humans. And irrespective of how diligently she searches, the one dwarves she will locate are collapsed stars!

Grundkurs Theoretische Physik 4/2: Thermodynamik - download pdf or read online

Die beliebte Lehrbuchreihe zur Theoretischen Physik deckt in sieben Bänden alle für den Bachelor-/Masterstudiengang maßgeblichen Gebiete ab. Jeder Band vermittelt intestine durchdacht das im jeweiligen Semester nötige theoretische-physikalische Rüstzeug. Zahlreiche Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen dienen der Vertiefung des Stoffes.

Extra resources for Allgemeine Relativitatstheorie

Sample text

Diesen behält er dann während der Be2 wegung bei. v v V' W Daraus folgt, daß, wenn der Körper steigt, d. h . wenn x zunimmt, v abnehmen muß, und umgekehrt. Jedes der beiden Glieder des Ausdrucks E kann ja nur auf W v Kosten des anderen wachsen. Das Abb. 31. (v +w)'=v'+2<' w+w' erste ist charakteristisch für den Geschwindigkeitszustand des Körpers, das zweite für die Höhe, die er gegen die Schwerkraft erstiegen hat. Man hat für sie besondere Namen: T = ; v 2 heißt kinetische Energie oder Energie der Bewegung, U = G x heißt potentielle Energie.

Es gibt aber viele andere Erscheinungen, die dieselbe Tatsache beweisen, vor allem die, daß alle Körper gleich schnell fallen. Dabei ist natürlich vorauszusetzen, daß keine anderen Kräfte als die Schwere auf die Bewegung Einfluß haben ; man muß also den Versuch im luftleeren Raum machen, um den Luftwiderstand zu beseitigen. Zur Demonstration geeignet ist eine schiefe Ebene (Abb. 25), auf der man zwei äußerlich gleiche, aber verschieden schwere Kugeln herunterrollen läßt; man beobachtet, daß sie genau gleichzeitig unten ankommen.

1)2 = 2 cm usw. zurückgelegt hat. Dieser Zusammen- Zehntel - 1--- · 100 · ( __ 2 10 sec t 5 10 4 10 3 10 2 10 1 10 2 3 4 5 6 7 8 9 cm x Abb. 13. Ein Punkt startet zur Zeit t=O in x=O mit einer Beschleunigung von 100 ern /se c'. Vergleiche mit Abb . 13) . Vergleicht man diese Figur mit der Abb. 12, so sieht man, wie der Polygonzug näherungsweise die stetig gekrümmte Parabel darstellt; in beiden Figuren ist die Beschleunigung b = 10 cm/scc~ gewählt, und diese bestimmt das Aussehen der Kurve . Man kann den Begriff der Beschleunigung auch auf nicht gleichförmig beschleunigte Bewegungen anwenden, indem man statt I sec eine so kurze Zeit der Beobachtung zugrunde legt, daß wihrencl derselben die Bewegung als gleichförmig beschleunigt betrachtet werden kann.

Download PDF sample

Allgemeine Relativitatstheorie by T. Fliessbach


by Paul
4.3

Read e-book online Allgemeine Relativitatstheorie PDF
Rated 4.86 of 5 – based on 8 votes